logo

Hochzeitsfotografie

„Bilder bewahren unsere schönsten Momente,
unsere eigene Lebensgeschichte und lassen diese immer wieder neu aufleben.
Das Betrachten von glücklichen Momenten löst positive Gefühle aus.“

(Prof. Dr. Martin Schuster, Experte für Fotopsychologie)

Was ist eine Hochzeitsreportage – und was ist so toll daran?

Kurz zusammengefasst: Die Hochzeitsreportage ist eine fotografische Dokumentation des gesamten Hochzeitstages.

Die Hochzeitsreportage ist die emotionalste Form des Festhaltens des „schönsten Tags des Lebens“.
Als Fotograf macht mir diese Art der Fotografie einer Hochzeit am meisten Spaß, denn sie gibt mir die Möglichkeit, nicht nur klassische „Hochzeitsbilder“ zu machen, sondern die vielen kleinen und großen emotionalen Momente des Tages festzuhalten.
Einerseits gibt sie mir die Möglichkeit, in vielen Situationen kreativer tätig zu sein als bei Hochzeitsportraits, andererseits zeichnet sie ein viel detailierteres und emotionaleres Bild des gesamten Tages, denn von Eurer Hochzeit bleibt nicht nur ein „gestellter“ Moment dokumentiert, sondern eine ganze Flut voller Emotionen.

In der Regel gliedert sich meine fotografische Begleitung in 4 Teile:

Vorbereitungen der Hochzeit / „Getting ready“

Friseur & Makeup der Braut
Ankleiden von Braut und/oder Bräutigam
Abholung der Braut durch den Bräutigam & Fahrten zum Standesamt und/oder zur Kirche

Trauungszeremonie

standesamtliche, kirchliche und/oder freie Trauung: Ja-Wort, Ringtausch, Unterschriften, ggf. Segen
Dekoration des Trausaals / der Kirche im Detail
Gratulationen im Anschluss an die Zeremonien und Bilder der Gäste

Hochzeitsfeier

Dekoration der Feierlocation im Detail
Anschnitt der Hochzeitstorte
Hochzeitstanz
Wurf des Brautstraß
Geschenkübergaben
Party und ggf. Spiele
Gästeportraits

Hochzeitsportraits

über meine Art und Weise, Eure Hochzeitsportraits zu fotografieren, findet ihr mehr Information auf dieser Seite für die Hochzeitsportraits